1:1 Konzerte – Ganz nah, mit Abstand!

Vilshofen startet Veranstaltungsreihe mit "Privat-Konzerten" - Ab 3. Mai Karten sichern!

29.4.2021


Die Stadt Vilshofen an der Donau startet mit einem neuen Format ins Kulturjahr 2021. Die Veranstaltungsreihe „1:1 Konzerte“ finden vom Donnerstag, 27.5. bis Sonntag, 30.5. statt. Das Konzept ist schnell erklärt: 2 Musiker spielen für 2 Gäste, exklusiv für 15 Minuten. Der Ort des Geschehens ist der Historische Sitzungssaal im Rathaus mit seinem besonderen Ambiente. 10 Termine gibt es pro Konzerttag zu vergeben – von 18.00 Uhr- 21.30 Uhr.

7 Termine werden pro Veranstaltungstag verlost -Interessierte und Kulturbegeisterte können sich ab Montag, 3.5. beim Tourismus & Kulturleiter Matthias Hiergeist melden, per Telefon oder E-Mail Matthias.Hiergeist@vilshofen.de.

Am Freitag, 14. Mai 21 wird die Verlosung durchführen. Der Eintritt ist frei – Spenden für die Künstler sind gerne gesehen. Partner und Unterstützer des Formats ist die Volksbank- Raiffeisenbank Vilshofen. Diese wird das Restkontingent an Karten (3 Stück pro Konzerttag) separat an Kunden und Mitarbeiter weitergeben. Der Veranstalter sichert zu, die zu dem Zeitpunkt gültigen Hygiene- und Sicherheitsauflagen umzusetzen. Christian Bumberger, Vorstand der Volksbank- Raiffeisenbank Vilshofen, betonte, dass es eine Herzenssache der Bank sei, die Kultur und das Gemeinschaftsgefühl in der Region zu fördern.


DAS PROGRAMM:

DO | 27.5. | MLN.Meier | WAVE

WAVE ist das neue musikalische Projekt des Regensburgers Manuel Meier, das sich wellenartig seinen Weg in unsere Köpfe bahnt um Wellen zu brechen. Erstmals singt Meier in englischer Sprache.

Wie im echten Leben basiert “WAVE” auf verschiedenen Schwingungen und Störungen, zu hören sind verschiedenste musikalische Einflüsse. Kein Wunder also, dass z.B. die erste Single „Italian Romance“ als verträumter SingerSongwriter Song beginnt, mit treibenden Drums, E-Gitarren und einem Synth-Solo explodiert um am Ende in einem tanzbaren Electro-Part zu münden. Die Gitarre, akustisch wie elektrisch, dient dabei stets als Hauptinstrument. Textlich dreht sich auf WAVE alles um die Liebe.


FR | 28.5. | Soizweger Zwoagsang

Das Repertoire des Soizweger Zwoagsangs ist breit gefächert und reicht von Kirchenliedern über Volkslieder, Couplets und Wirtshauslieder bis zum Jodler oder Liebeslied. Alles wird in Mundart vorgetragen.

Das Duo ist mehrfach national und international ausgezeichnet, darunter mit dem Kulturpreis der Hans-Seidl-Stiftung oder dem in Volksmusikkreisen hochangesehenen “Traunsteiner Lindl”,der die beiden Niederbayerinnen weit über den Passauer Landkreis hinaus bekannt gemacht hat. Im Jahr 2019 wurden sie mit dem Kulturpreis des Landkreises Passau ausgezeichnet.


SA | 29.5. | Duo Jazz ChriMi

Klare Melodiebögen und rhythmisch mitreisende Passagen nehmen den Zuhörer mit auf eine musikalische Reise. Die Verbundenheit der beiden Schwestern Christiane und Michaela Gerl spiegelt sich auch in der Musik des Duos wieder.
Neben Arrangements aus dem Repertoire der Jazzliteratur mischen sich in diese Formation auch traditionelle Stücke aus dem bayerischen Volksliedergut, welche das Duo Jazz ChriMi gekonnt ins moderne, jazzige Gewand kleidet. Das steht ihnen sehr gut! Überzeugend setzen Christiane und Michaela an Gitarre und Saxophon ihre musikalischen Fähigkeiten um. Ideen werden hin und her gereicht und improvisatorisch verarbeitet.


SO | 30.5. | Yogeshwara & Amida

Durch jahrelanges Chanten der göttlichen Namen und Mantren entsteht ein immerwährendes Herzensgebet. Diese innere Stimme der Hingabe und Liebe drücken Yogeshwara & Amida in Kirtan Musik und Songs aus. Ein spirituelles Erlebnis!