69. Festspiele Europäische Wochen Passau

Vorverkauf für die nächsten Höhepunkte läuft - Zahlreiche Open-Airs in der Region

6.4.2021


Ab sofort sind 20 Höhepunkte der 69. Festspiele Europäische Wochen Passau im Vorverkauf. Auf dem Programm stehen neben Konzerten und Veranstaltungen an historischen Spielstätten in diesem Jahr auch elf Open-Air-Konzerte.


 
 

Den Auftakt macht das Blechblass-Ensemble „German Brass“ mit einer schwungvollen Open-Air-Ouvertüre an der Passauer Ortsspitze. Das Eröffnungskonzert in der Studienkirche steht im Zeichen mediterraner Sommernachtsstimmung mit Mendelssohns Schauspielmusik zu „Ein Sommernachtstraum“ und der „Italienischen Symphonie“. Den Abschluss der Festspiele bildet das mehrtägige Open-Air-Festival „Passauer Sommernachtszauber“ auf der Passauer Waldbühne. Lichtkünstler Philipp Geist taucht am Samstag, 24. Juli 2021 die Waldbühne in ein Meer aus Licht, Bildern, Zeichen und Farben und verwandelt Mussorgskis „Bilder einer Ausstellung“ in eine optische Symphonie, die auf die Baumkulisse projiziert wird. Dazu spielt das 24-köpfige Stuttgarter Kammerorchester.

Zahlreiche prominente Orchester, Ensembles, Solist*innen und Entertainer*innen versprechen einen abwechslungsreichen Festspielsommer, darunter Igor Levit mit dem Hagen Quartett, Sopranistin Anna Prohaska, Entertainerin Ute Lemper, Schauspieler Ulrich Tukur, das Freiburger Barockorchester, das Concertgebouw Kammerorchester und die Nationale Kammerphilharmonie Prag. Das Programm bietet eine farbenfrohe Mischung aus Klassik, Weltmusik und Jazz.

Die 69. Festspiele Europäische Wochen finden in diesem Jahr von Freitag, 18. Juni bis Sonntag, 25. Juli statt. Das Gesamtprogramm erscheint Anfang Mai. Mit dem stufenweisen Vorverkauf reagieren die Festspiele auf die Unwägbarkeiten, die mit der Corona-Pandemie verbunden sind. Für den Fall, dass im Festivalzeitraum keine Veranstaltungen erlaubt sein werden, planen die Europäischen Wochen Passau ein Festivalprogramm im September.

Karten sind unter www.ew-passau.de sowie 0851 560 96 26 erhältlich.


© Gregor Hohenberg for Sony Classical

FR | 18. JUNI 2021 | 20:15 Uhr | Passau | Ortspitze


GERMAN BRASS

Zum Freiluftkonzert an die Ortsspitze kommen die Blechblas-Entertainer mit ihren eigenen, maßgeschneiderten Arrangements und präsentieren eine musikalische Reise um die Welt.

*Bei Regen in der Dreiländerhalle.


© Toni Scholz

SA | 19. JUNI 2021 | 18:00 Uhr & 20:15 Uhr| Passau | Studienkirche St. Michael


ERÖFFNUNGSKONZERT

Sommerlich-mediterrane Klänge eröffnen die 69. Festspiele Europäische Wochen. Mendelssohns lustvollem „Sommernachtstraum” folgt eines der Hauptwerke der romantischen Sinfonieliteratur: Mendelssohns Vierte Sinfonie, genannt “Italienische”.


© Goicoechea

SO | 20. JUNI 2021 | 17:00 Uhr & 19:15 Uhr| Plattling | Magdalenenplatz


SONIDOS DE AMÉRICA

Der „Meister der Gitarre“ Pablo Sáinz-Villegas gastiert mit seinem Americano Trio – Rhythmusfeuer ist garantiert!
Die Veranstaltung findet Open Air statt, der Zuschauerbereich ist überdacht. Oleander, Palmen und Orangenbäume sorgen für südliches Flair.


© Harald Hoffmann

MI | 23. JUNI 2021 |18:00 Uhr & 20:15 Uhr | Passau | Großer Rathaussaal


IGOR LEVIT UND DAS HAGEN QUARTETT

Igor Levit ist derzeit der gefragteste Pianist Deutschlands. Bei den EW gastiert er gemeinsam mit dem renommierten Hagen Quartett, um Werke von Schostakowitsch und Puccini aufzuführen.


© Hagen Wolf

DO | 24. JUNI 2021 | 19:30 Uhr | Deggendorf | Oberer Stadtplatz


SLIXS

Das sympathische Sextett vereint geballtes Stimmwunder gepaart mit künstlerischem Wagemut. In Summe ergibt das einen einmaligen kraftvollen Sound, der das Publikum in einen Lustgarten voller Klangfarben, Lautmalereien und vocal percussion entführt.


© Marion Koell

FR | 25. JUNI 2021 | 18:00 Uhr & 20:15 Uhr | Tiefenbach | Pfarrkirche St. Margareta


AURYN QUARTETT

Das Auryn Quartett gehört zur Elite der Streichquartette und beendet 2021 seine dann 30-jährige Karriere. Eine der letzten Gelegenheiten, die Ausnahmemusiker zu erleben.


© Helge Krückeberg

SA | 26. JUNI 2021 | 19:30 Uhr | Burghausen | Stadtpark


SANDRO ROY UNITY TRIO

Jung, aufstrebend, unkonventionell: Aus einer musikalischen Sinti-Familie stammend, zündet Sandro Roy funkensprühende Feuerwerke mit einer Mischung aus Gipsyswing und American Jazz.

*Bei Regen in der Messehalle.


© Ronald Knapp

DO | 01. JULI 2021 | 18:00 Uhr & 20:15 Uhr | Engelhartszell | Stiftskirche Engelszell


CONCERTGEBOUW KAMMERORCHESTER

Der Weltklasse-Klangkörper aus Amsterdam präsentiert Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Maurice Ravel und Johannes Brahms


© Britt Schilling

SA | 03. JULI 2021 | 18:00 Uhr & 20:15 Uhr | Aldersbach | Klosterareal


MOZARTFEST IM STADL | FREIBURGER BAROCKORCHESTER & KRISTIAN BEZUIDENHOUT

Das renommierte Freiburger Barockorchester präsentiert Werke von Mozart aus den Jahren 1782 und 1783. Mit Kristian Bezuidenhout kehrt ein Weltklassepianist zurück zu den EW. Das Konzert findet im beeindruckenden Ambiente des historischen Ökonomiestadls im Kloster Aldersbach bei romantischem Kerzenschein statt.


© Emmer Laszlo

SO | 04. JULI 2021 | 17:00 Uhr & 19: 15 Uhr | Passau | EW Saal


JÁNOS BALÁSZ

Der Rising-Star aus Ungarn spielt Werke von und Improvisationen über Wagner, Schumann, Liszt, Saint-Saens, Puccini, Mendelssohn, Brahms, Verdi


DO | 08. JULI 2021 | 19:30 Uhr | Grafenau | Kurpark BÄREAL


DOUBLE DRUMS

Marimba, Cajon und Snare Drum sind essentiell für die mitreißenden Rhyhtmen der beiden Perkussionisten Philipp Jungk und Alexander Glöggler. Aber es geht auch ohne! Mit Säge, Bohrmaschine und Umzugskarton erzeugen die Publikumslieblinge Rhythmen und Klänge, die verblüffen und begeistern.


© Lucas Allen

SA | 10. JULI 2021 | 19:30 Uhr | Rotthalmünster | Marktplatz


UTE LEMPER UND PIAZZOLLA

Im Open-Air-Konzert ehrt Ute Lemper das Erbe von Jahrhundertkomponist Astor Piazzolla, dem Magier des argentinischen Tangos, der in diesem Jahr seinen 100ten Geburtstag feiert, mit einer heißen Tangonacht.


© Leonie Maren Bühler

MI | 14. JULI 2021 | 18:00 Uhr & 20:15 Uhr | Arnstorf | Schloss Mariakirchen | Innenhof


GITANES BLONDES

Die Vollblut-Weltmusiker von Gitanes Blondes öffnen eine Schatzkiste voller musikalischer Perlen zwischen Balkanjazz und Klezmermusik, gemischt mit russischen und südamerikanischen Weisen: ein Programm mit lustvoller Melancholie, betörenden Melodien und artistischer Virtuosität.


© Max Parovsky

SO | 18. JULI 2021 | 17:00 Uhr & 19:15 Uhr | Ortenburg | Schloss


PHILHARMONIX

Gegründet von Mitgliedern der Berliner und Wiener Philharmoniker, spielen die Philharmonix alles, worauf sie schon immer Lust hatten. Ihr Markenzeichen: brillante Arrangements, unvergleichliche Virtuosität und vor allem ungebremste Lust am gemeinsamen Musizieren.


© Peter Adamik

MI | 21. JULI 2021 | 18:00 Uhr & 20:15 Uhr | Pocking | Stadthalle


MOZART ZUM KUGELN

Das Quintett Eine kleine Lachmusik – bestehend aus Musiker*innen der Berliner Philharmoniker sowie des Münchner Gärtnerplatztheaters – richtet in Pocking seinen unkonventionellen Blick auf eben jenen Kindskopf, der die (Musik-)Welt seit über 250 Jahren auf den Kopf stellt und versprechen: Mozart zum Kugeln – Klassik zum Kringeln.


© Harald Hoffmann

DO | 22. JULI 2021 | 18:00 Uhr & 20:15 Uhr | Osterhofen-Altenmarkt | Asambasilika


ANNA PROHASKA MIT WERKEN VON PURCELL

Mit Anna Prohaska widmet sich eine der ganz großen Stimmen unserer Tage dem Erlebniskosmos von Henry Purcell. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke aus „Dido and Aeneas”, „The Fairy Queen “ und „The Tempest”.

Bei guter Witterung findet das Konzert im akustisch gut geeigneten Innenhof der Kirche statt.


© Wolfgang Schmidt

SA | 24. JULI 2021 | 20:15 Uhr | Passau | Waldbühne


PASSAUER SOMMERNACHTSZAUBER | ABSCHLUSSKONZERT

Ein Lichter- und Musikspektakel zum Abschluss: Lichtkünstler Philipp Geist gestaltet die Dämmerung auf der Waldbühne als malerische Farben- und Bildersymphonie. Dazu lässt das renommierte Stuttgarter Kammerorchester Mussorgskys „Bilder einer Ausstellung“ erklingen. Natur und Musik verschmelzen zu einem Gesamtkunstwerk.


© Matthias Reithmeier

SO | 25. JULI 2021 | 19:30 Uhr | Passau | Waldbühne


PASSAUER SOMMERNACHTSZAUBER | OPERN AUF BAYRISCH

Die Antworten liefern Conny Gloggler, Gerd Anthoff und Michael Lerchenberg im hochanspruchsvollen Programm “Opern auf Bayrisch”. Die drei charmanten bayrischen Volkskünstler verlangen den Opern-Originalen in nur leicht verkürzter Weise alles ab: Sie spielen, singen und rezitieren mit viel Herzenswärme und dem einen oder anderen zwinkernden Auge. So manche Pointe arbeiten sie dabei heraus, die dem Publikum beim hochdeutschen Original sonst wohl verborgen geblieben wäre …


Weitere Informationen zum Programm & Tickets:
www.ew-passau.de