Antony Gormley

Präsenz

Die Budweiser Galerie der modernen Kunst stellt einen der größten Bildhauer von Weltrang noch vor der bedeutenden Ausstellung seiner Werke in der Royal Academy of Arts in London vor, die im September eröffnet wird.

Gormley, Träger des Order of the British Empire, hat die Konzeption seiner Budweiser Ausstellung auf der Grundlage eines persönlichen Besuchs in Budweis im vorigen Jahr vorbereitet.

„Es geht mir darum, dass eine Skulptur eine unbewegliche Stelle in der sich ändernden Welt ist und dass die Konfrontation mit ihr es ermöglicht, die eigene Existenz bewusst wahrzunehmen. Das ist der einzige Grund, warum ich die Skulptur schaffe“, so der bedeutende Künstler.


HAUS DER KUNST – GALERIE DER MODERNEN KUNST UND ARCHITEKTUR
ČESKÉ BUDĚJOVICE (CZ)

BIS 28. APRIL