ARGE Kunst und Kultur – Mitten im Innviertel

Hochkarätige Kulturveranstaltung in Aspach


Im DARINGER Kunstmuseum Aspach gibt es am Dienstag, 17. September um 17 Uhr ein Forum (Eintritt frei!),
das für kulturell Engagierte interessante und neue Aspekte aufzeigen soll.

Zwei versierte Experten halten Impulsreferate zum Thema Marketing und Kommunikation im Kulturbereich:


Dr. Kriemhild Büchel-Kapeller vom Büro für Zukunftsfragen Vorarlberg bringt praxisbezogene Perspektiven regionaler Kulturarbeit.
„Wie man Freiwillige gewinnen, motivieren und halten kann oder auch wie Netzwerke erfolgreich gestärkt werden können“, kündigt Dr. Büchel-Kapeller an. Auch über Nachhaltigkeit bzw. Enkeltauglichkeit wird in ihrem Vortrag eingegangen.





Im zweiten Impulsreferat bringt Dr. Martin Schoiswohl, der das Kommunikationshaus Bad Aussee leitet, praktische Beispiele, wie wirtschaftliches Denken wirkungsvoll in der Kultur genutzt werden kann. Getreu seines Leitsatzes „Wer kommuniziert, gewinnt!“ soll besonders auch Mut zu Neuem in Kulturmarketing und Organisation gegeben werden.

Anschließend an die Vorträge besteht die Möglichkeit // wird eingeladen, mit den beiden Experten zu diskutieren.


Es ist selten, dass eine Veranstaltung in diesem Format bei freiem Eintritt besucht werden kann! Nutzen Sie die Gelegenheit!

Voranmeldung unter: info@innviertelkultur.at

Veranstalter: ARGE Kunst und Kultur – Mitten im Innviertel in Zusammenarbeit mit dem DARINGER Kunstmuseum Aspach