Der Geschmack von Leben

Eine fi(c)ktive Dramödie von Roland Reber und Mira Gittner

Deutschland 2017
88 Min, FSK 18

Premiere mit Darstellerbesuch: Freitag 20.04. um 20:15 Uhr im Metropolis, Passau

Wonach schmeckt das Leben? Für die lebensfrohe NIKKI (Antje Nikola Mönning) ist die Antwort klar: nach Lust. Genussvoll kostet sie das bei jeder Gelegenheit aus. Sie betreibt einen Video-Blog und fährt auf der Suche nach Menschen und deren Geschichten mit ihrem Land-Rover durchs Land.
„Mich interessieren nicht so sehr die Themen, die abends in den Nachrichten gezeigt werden oder so, sondern mehr das, was die Menschen auf der Straße erzählen. Jeder Mensch hat ja `ne Geschichte“, so NIKKI.
Frech, spritzig und mit viel Leichtigkeit schildert der Film das Leben in einer assoziativen Collage um die Themen Sex und Beziehung, Schuld und Religion, Sinn und Unsinn von Konventionen – und gibt so einen voyeuristischen Einblick in die Wünsche und Sehnsüchte der Protagonisten.

mit
Antje Nikola Mönning, Andreas Pegler, Wolfgang Seidenberg,
Iris Boss, Agnes Thi-Mai, Norman Graue, Marina Anna Eich,
Mira Gittner, Antonio Exacoustos u.v.m.