Die Barocknacht im Schloss Český Krumlov®

Ein Abend voller Barockmusik, Tanz, Gesang und Erlebnisgastronomie

16.7.2020


Mit dem Sommer kommt auch das traditionsreiche Musikfestival wieder in die Stadt. Der 34. Jahrgang des Kammermusikfestivals findet noch bis zu 25. Juli 2020 statt.

Eine ausgesprochene Perle für die Besucher des Festivals ist auch die regelmäßig durchgeführte Schlossfeier aus dem 18. Jahrhundert – die Barocknacht im Schloss Český Krumlov®.


Die Barocke Nacht auf dem Schloss Český Krumlov® ist eine historisch treue Nachbildung der Schlossfeste.

In den Sälen tönt zeitgenössische Tanzmusik und die Erfrischung erinnert an die Bilder barocker Meister. Ein Hohepunkt ist dann die Aufführung einer Oper im Barocken Schlosstheater, an deren Ende man in den Schlossgarten geht, wo das Programm mit weiteren musikalischen Nummern und einem stilgerechten barocken Feuerwerk abgeschlossen wird.


Die Barocknacht evoziert die Atmosphäre des ehemaligen lokalen Theater- und Musikfestivals, begleitet von Pantomime und einem reichen kulinarischen Festmahl unter freiem Himmel. Getragen wird die Barocknacht regelmäßig von einer ausgewählten Inszenierung, meist einer ursprünglichen Barockoper in der historisch einzigartigen Umgebung des Theaters aus dem 18. Jahrhundert.

Ein Abend voller Barockmusik, Tanz, Gesang und Erlebnisgastronomie bietet eine Führung durch die Innen- und Außenbereiche des Schlosses, die nach barocken Grundsätzen beleuchtet und gestaltet sind, wie übrigens alles, was die Besucher an diesem Abend erleben werden.

Im einzigartigen Barocktheater des Schlosses wird diesmal die Barockoper „Die durch Cupido und Hymäns Stärcke glücklich gemachte Trauungs Wercke“ von Franz Ferdinand Arbesser in der Aufführung des Ensembles Capella Regia.


DIE BAROCKNACHT IM SCHLOSS ČESKÝ KRUMLOV ®

II. – IV. Schlosshof, Maskensaal des Schlosses, Mantelverbindungsgang, Schlossbarocktheater, Schlossgarten

Barockoper „Die durch Cupido und Hymäns Stärcke glücklich gemachte Trauungs Wercke“ von Franz Ferdinand Arbesser in der Aufführung des Ensembles Capella Regia

Weitere Mitwirkende: Jiří Stivín, Alla Danza, CK Brass Quintet, Ludus musicus, Histriones Pragensis, Krumauer Pfeifer, Vagabundus Kollektive und Schüler der Kunstschule Český Krumlov als Pantomime in den barocken Masken und als Kinder Schwarzenberger Garde

Freitag 24. & Samstag 25. Juli 2020 | jeweils 19.30 Uhr

Kartenvorverkauf
Infocentrum Český Krumlov
tickets@ckrumlov.info

Mehr Infos
www.komorni-festival.cz/

Foto: Lubor Mrázek