DIE DEMOKRATHEK IM JUNI 2022

NEUES VON ZIVILGESELLSCHAFTLICHEN INITIATIVEN UND VEREINEN AUS PASSAU STADT UND LAND

PASSAU | 28. APRIL 2022

Image

DIE DEMOKRATHEK ist eine Partnerschaft zwischen INNSIDE und den WOCHEN ZUR DEMOKRATIE. Sie schafft eine Plattform für zivilgesellschaftliche Initiativen und Vereine, die in der Öffentlichkeit neben den etablierten Institutionen eher um Aufmerksamkeit für ihre Ziele und Forderungen kämpfen müssen, obwohl diese politisch relevant und häufig heiß diskutiert sind. Durch die Unterstützung zivilgesellschaftlicher Initiativen und Vereine werden die gegenwärtigen Debatten für neue Perspektiven und Positionen geöffnet und ein lebendiger Meinungsaustausch in der Region gefördert. Das stärkt unsere Demokratie, die immer auch ein Wettstreit der Ideen für ein gutes Miteinander ist. Wir wollen optimistisch in die Zukunft blicken, unsere Demokratie feiern und gemeinsam Ideen entwickeln, wie wir in Zukunft zusammenleben wollen.


DIE INITIATIVE DES MONATS
PASSAUER POLITIKTAGE
Image

Die Passauer Politiktage (PPT) sind eine politische Veranstaltungsreihe an der Universität Passau, die 2022 zum zwölften Mal stattfindet, dieses Mal unter dem Titel „Internationale Verflechtungen auf dem Prüfstand – zwischen Chance und Risiko“. Ziel ist es, mithilfe von Podiumsdiskussionen neue Perspektiven auf politische Themen zu bieten. Die Schirmherrschaft hat Landtagspräsidentin Ilse Aigner übernommen.

Folgende Podiumsdiskussion sind geplant:

DI | 21. JUNI 2022 | 20 UHR

Werte und Außenpolitik – (un)vereinbar?

Feministische Außenpolitik – sind Werte mit außenpolitischem Agieren vereinbar?

MI | 22. JUNI 2022 | 20 UHR

Hybride Kriegsführung – Gefahren des digitalen Schlachtfeldes! 

Was bedeutet die Erweiterung der konventionellen Konfliktlinien um die digitale Dimension für den Rest der Welt?

MO | 27. JUNI 2022 | 20 UHR

Chinas innovative Machtpolitik in Afrika – schläft der Westen?

Können die westlichen Staaten allein oder im Verband eine attraktive Konkurrenz für die wirtschaftlichen Bündnisse und Investitionen Chinas auf dem afrikanischen Markt darstellen?

DI | 28. JUNI 2022 | 20 UHR

NATO und USA – die transatlantischen Beziehungen.

Wie unabhängig sind wir Europäer?

presse@passauer-politiktage.de
www.passauer-politiktage.de



ZIVILGESELLSCHAFTLICHE INITIATIVEN UND VEREINE STELLEN SICH UND IHRE TERMINE IM JUNI 2022 VOR
ARCHITEKTURFORUM PASSAU
Image

Das Architekturforum Passau ist ein Verein mit baukulturellem Schwerpunkt. Es veranstaltet regelmäßig Vorträge, Diskussionen und auch Filmvorführungen.

In einer aktuellen Filmreihe steht die Verknüpfung von architektonischräumlichen mit sozialpolitischen Themen im Mittelpunkt. Trotz ihrer Ernsthaftigkeit geht es immer wieder unterhaltsam um Gentrifizierung, Ideen gegen
verlassene Dörfer, Autowahnsinn und Banal-Design.

MONOBLOC | Billig-Design oder der Stuhl für Alle?

MI | 6. JULI 2022 | 19 UHR | PROLI PASSAU

ANSPRECHPARTNER: Peter Koller
info@architekturforum-passau.de
www.architekturforum-passau.de


HG NACHHALTIGKEIT
Image

Die Hochschulgruppe Nachhaltigkeit setzt sich mit verschiedensten Themen um soziale, ökonomische und ökologische Nachhaltigkeit auseinander. Sie veranstaltet Aktionen, Vorträge und Workshops, um Studierende für mehr Bewusstsein im Alltag zu sensibilisieren und ihnen einfache Alternativen aufzuzeigen.

NACHHALTIGE WOCHEN

Genaues Programm auf Instagram und facebook

20. JUNI - 4. JULI 2022

ANSPRECHPARTNER: Angie Schüppel
hg-nachhaltigkeit@uni-passau.de

KULTUR KREISEL
Image

Kunst und Kultur im ländlichen Raum sichtbar und zugänglich machen – mit diesem Ziel wurde in Untergriesbach der Verein KULTUR KREISEL e.V. gegründet.

Einmal im Monat gibt es derzeit Kulturveranstaltungen für junges Publikum und Familien, wie Theatervorstellungen, Konzerte oder Lesungen.

BECOMING BEEEZZZ
Lottaleben | ab 3 Jahren

SO | 19. JUNI 2022 | 15 UHR | GEWÖLBEKELLER TAUSENDTEUFEL | GRUB 11 | 94107 UNTERGRIESBACH

ANSPRECHPARTNER:Laura-Lee Jacobi
kinderkulturkreisel@gmx.net
www.kultur-kreisel.de


THEATER BRÛT
Image

Die Schauspieler*innen von Theater Brût absolvieren im Juni eine Fortbildungsreise. Sie besuchen auf dem Theaterfestival sicht:wechsel in Linz die Vorstellung „Eine Peepshow für Aschenputtel“ vom Teatro La Ribalta –
Kunst der Vielfalt aus Italien. Aschenputtel dient als Vorlage für dieses Theaterstück. Das Stück spielt in einer Peepshow. Es geht um Themen wie Sexualität und Sinnlichkeit.

TEATRO LA RIBALTA: EINE PEEPSHOW FÜR ASCHENPUTTEL

MO | 20. JUNI 2022 | LINZ

www.sicht-wechsel.at

ANSPRECHPARTNER: Gerhard Bruckner | Theaterpädagoge BuT®
g.bruckner@theatereigenart.de
www.theaterbrut.de

WOZU DEMOKRATIE & DIE OFFENE GESELLSCHAFT
Image

Mit Hilfe des jährlich stattfindenden Demokratie-Festivals „WOZU DEMOKRATIE?“ und anderer Projekte wollen die Initiatoren unsere demokratische Kultur in Passau und Niederbayern stärken. Mit Diskussionsrunden und Lesungen, Workshops und Filmabenden, Kunstaktionen und Ideenlaboren vernetzen sie Bürgerinnen und Bürger
und fördern das demokratische Bewusstsein.

Am 18. Juni beteiligen sich die WzD gemeinsam mit der Initiative Offene Gesellschaft am Tag der Offenen Gesellschaft: von 10 bis 12 Uhr laden sie
zu einer Tischrunde im TheaterCafé. Unter dem Motto „Platz machen!“ wird über faire Chancen für alle und gerechte Mitsprache diskutiert, vor allem aber über die schwindenden Rechte von Frauen an vielen Orten der Welt.

DER DEMOKRA-TISCH AM TAG DER OFFENEN GESELLSCHAFT
THEATERCAFÉ | AM UNTEREN SAND | PASSAU,

SA | 18. JUNI 2022 | 10 - 12 UHR

kontakt@wochen-zur-demokratie.de
www.wochen-zur-demokratie.de


RUNDER TISCH GEGEN RECHTS
Image

Der RTGR Passau gedenkt der terroristischen Morde des NSU an vier Menschen, die sich im Juni jähren.
09.06.2005: Ismail Yasar
15.06.2005: Theodoros Boulgarides
13.06.2001: Abdurrahim Özüdogru
27.06.2001: Süleyman Tasköprü

Ein weiteres Ereignis, das an einem Junitag stattfand, ruft der RTGR in Erinnerung: Am 26. Juni 1935 wurde eine Änderung des „Gesetzes zur Verhütung erbkranken Nachwuchses“ durchgesetzt und damit die „kriminalpolitisch indizierte Kastration“ homosexueller Männer ermöglicht.

Euer Bündnis oder Verein, eure Initiative oder Gruppe arbeitet ehrenamtlich, dient dem Gemeinwohl und trägt demokratische Werte im Herzen? Dann nehmt Kontakt auf! Ihr könnt jeden Monat hier eure Ziele kostenlos vorstellen und/oder für eure Termine und Veranstaltungen werben:

kontakt@wochen-zur-demokratie.de

Die Initiative Wochen zur Demokratie ist ein gemeinnütziger Verein, der vom ehrenamtlichen Engagement seiner Mitglieder getragen wird. In Zusammenarbeit mit der Stadt Passau, dem Landkreis Passau und der Universität Passau wird jährlich das Festival „Wochen zur Demokratie” konzipiert und durchgeführt.
Image
Image
Image