ERIKA STANGL | Malen ist eine andere Form Tagebuch zu schreiben…

Ausstellung in der Vilshofener Rathausgalerie vom 28.Oktober - 13.November 2022

VILSHOFEN AN DER DONAU | 14. SEPTEMBER 2022

Erika Stangl wurde 1940 in Zwiesel geboren. Bis 1960 war sie dort als Glasmalerin tätig und verschrieb sich erst ab 1976 der freien Malerei. Für sie gab und gibt es kaum ein Material, mit dem auf einer Leinwand nicht gearbeitet werden kann - von Textilien, alten Zeitungen, Torf, Sand, Spachtelmasse, Sägespänen bis hin zu Eierschalen.

Auch wenn Erika Stangl viel und gerne mit Acryl arbeitet, finden sich in ihrem Arbeits-zimmer dennoch Aquarelle, Ölbilder, Tusche-Zeichnungen oder Bilder in Mischtechnik. So vielseitig wie die Materialien, die sich auf den Bildern finden, sind auch die Motive.


Image
Image
Image


RATHAUSGALERIE
STADTPLATZ | VILSHOFEN AN DER DONAU

SA & SO | 13 – 17 UHR

28.OKTOBER – 13. NOVEMBER 2022