Juli, 2019

Sa20Jul19:30Beethovens "Große Musikalische Akademie"Europäische Wochen Passau19:30 Studienkirche St. Michael PassauVeranstaltungstyp:Festival,Musik

Mehr

Veranstaltungsdetails

Eine besondere Eigenproduktion der Festspiele wird die historische Rekonstruktion der „großen musikalischen Akademie“ sein, die Beethoven am Mittwoch, 2. April 1800 im Wiener Burgtheater gab. Es ist den Festspielen gelungen, den Ausnahmepianisten Kristian Bezuidenhout als Solisten für den Klavierpart sowie den Dirigenten Jonathan Cohen zu verpflichten. Beethovens Programmgestaltung bot mehr als drei Stunden Musik. Es war die Uraufführungsstunde seiner ersten Symphonie.

Wolfgang Amadeus Mozart | Symphonie Nr. 41 „Jupiter“ C-Dur KV 551
Joseph Haydn | Arie „Nun beut die Flur das frische Grün“ aus
„Die Schöpfung“ Hob. XXI:2
Ludwig van Beethoven | Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15
Ludwig van Beethoven | Septett Es-Dur op. 20
Joseph Haydn | Arie „Holde Gattin, dir zur Seite“ aus
„Die Schöpfung“ Hob. XXI:2
Ludwig van Beethoven | Klaviersonate cis-Moll „Quasi una fantasia“
(„Mondscheinsonate“), op. 14 Nr. 2
Ludwig van Beethoven | Symphonie Nr. 1 C-Dur op. 21

Bild © Anne Worbes | „Ludwig van Beethoven“ | 80×60 Öl auf Leinwand

Zeit

(Samstag) 19:30

Ort

Studienkirche St. Michael Passau

| Schustergasse 14 | 94036 Passau

X