Februar, 2019

Sa23Feb19:00Musik-Cross-Over-Projekt „Russische Seele & Irische Flöte“ im „Haus am Strom”19:00 Donauvilla-JochensteinVeranstaltungstyp:Musik

Mehr

Veranstaltungsdetails

Das Mehrgenerationenprojekt „Donauvilla Jochenstein” startet mit Hauskonzertreihe ein vielfältiges Kulturangebot. Das 2. Hauskonzert bringt einen in Russland bekannten Liedermacher und irischen Flötisten auf die Bühne.

Das Russische Volkslied hat eine lange Tradition und erzählt landläufig Geschichten von Sehnsucht, Menschlichkeit und Satire gegen die Obrigkeit. In den vergangenen 50 Jahren habe es sich in verschiedene Richtungen entwickelt. Haitz zufolge ist es sinnlicher und poetischer geworden. Der in Russland bekannte Gitarrist und Sänger Viktor Hagin kommt aus Workuta, eine Stadt nördlich des Polarkreises. „Viktor bietet die russische Seele des Projektes authentisch und voller Emotion dar und trifft dabei einen unerwarteten musikalischen Freund: die Irische Flute von Brian Haitz, eine Holzquerflöte. Sie versteht die Tiefe und Melancholie der russischen Musik von Natur aus und ergänzt sie fabelhaft mit ihrem getragenen, gefühlsbetonten Klang”, sagt Zuzana Sebkova-Thaller, Initiatorin und Bewohnerin der Donauvilla. Es entstünde ein neuer kultureller Kontext, von dem man glauben könnte, es habe ihn schon immer gegeben.

Gemeinsam mit Sängern aus dem russischen Kulturclub „Klub Echo“ ist ein lyrisches Bühnenprogramm entstanden voller musikalischer und menschlicher Momente, das den Hörer auf eine Reise ins ferne Russland, das sehnsüchtige Irland und in eine Welt jenseits kultureller Grenzen nimmt.

Zeit

(Samstag) 19:00

Ort

Donauvilla-Jochenstein

| Hofweg 9 - 11 | 94107 Untergriesbach

X