Gemeinsam die Sparkasse Passau mitgestaltet

Sparkasse Passau ehrt 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter


Wie jedes Jahr trafen sich Vorstand und Mitarbeiter im Rahmen einer Feierstunde,
um besondere Dienstjubiläen zu feiern.


Im Bild von links: Mario Piper, Markus Knabl, Christoph Helmschrott, Vorstandsvorsitzen-der der Sparkasse Passau, Christine Öller, Herbert Kronawitter, Luise Krenn, Petra Ober-müller, Andreas Hieke, Vorstandsmitglied, Heidi Bauer, Doris Altenbuchinger-Schlattl, Ul-rich Stockbauer, Wilhelm Smola, Eckhard Helber, Vorstandsmitglied, Rosina Kinateder-Schmid, Rosmarie Hoffmann, Franz Ritzer, Maximilian Oberleitner, Manfred Fisch, Sylvia Gell, Markus Wagner, Rudolf Hasinger, Elke Wilhelm, Personalratsvorsitzende.


Christoph Helmschrott, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Passau, würdigte die 25- und 40-jährige Zugehörigkeit zur Sparkasse Passau. In seinem Grußwort hob er hervor, dass er sich freue, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Verbundenheit mit der Sparkasse zu ehren. Ein guter Zeitpunkt, den Einsatz und das Engagement für die Sparkasse besonders anzuerkennen und Danke zu sagen. Nicht nur die Erfolge verbinden, sondern auch das angenehme Miteinander. Damit gestaltet jeder auch die Sparkasse Passau mit. In der Zeit der Betriebszugehörigkeit sei dadurch von jedem ein entscheidender Beitrag zu dem geleistet worden, was die Sparkasse Passau heute ist. Und darauf könne man sehr stolz sein. Im Anschluss an den kurzen Rückblick, insbesondere auf die Jahre 1979 und 1994, in denen die Berufswege begannen, folgte die Ehrung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für deren besonderen Einsatz und die lange Zugehörigkeit zur Sparkasse Passau.