Gemeinsames Spielen und Ins-Gespräch-Kommen in der Passauer Fuzo

Öffentlicher Spielenachmittag des Vereins Gemeinsam Leben und Lernen in Europa


Anlässlich der bundesweiten Woche des Bürgerschaftlichen Engagements lädt der gemeinnützige Verein „Gemeinsam leben und lernen in Europa“ zum gemeinsamen Spielen und Ins-Gespräch-Kommen in die Passauer Fußgängerzone ein.
Am Freitag den 21. September von 13.00-16.00 Uhr in der Bahnhofstraße (Ecke Am Schanzl) sind alle herzlich zum Mitspielen willkommen.

Altbekannte Spieleklassiker stehen bereit und für gute Laune ist gesorgt! Ehrenamtliche des Vereins informieren Interessierte gerne über die Projekte und Veranstaltungen des Vereins.

Der Verein „Gemeinsam Leben und Lernen in Europa e.V.“ setzt sich seit über 10 Jahren dafür ein, dass sich Menschen ehrenamtlich für die Gesellschaft engagieren. Durch seine vielfältigen Projekte und Aktionen schafft es der Verein, dass sich Menschen verschiedenen Alters, Hintergrunds und Herkunft unkompliziert begegnen und von und miteinander lernen.

Interessierte können sich zu aktuellen Veranstaltungen des Vereins auch im Internet unter
www.gemeinsam-in-europa.de und auf Facebook @Gemeinsam.in.Europa informieren.


Freitag | 21. September | 13 – 16 Uhr | Bahnhofstraße