Genießen und dabei Gutes tun

Innviertler Biermärz spendet Erlös aus Genießer-Abend an die Alzheimerhilfe MAS


Der Innviertler Biermärz mit seinen ca. 80 Veranstaltungen rund um 11 Innviertler Privatbrauereien geht dem Ende zu. Ein Genuss- und Wohltätigkeitshighlight aus der Veranstaltungsreihe war der Abend der Innviertler Haubenköche. Wie schon in den Jahren zuvor ging der Reinerlös an eine wohltätige Organisation im Innviertel. Heuer konnte an die MAS Alzheimerhilfe ein Scheck in Höhe von 10.000 Euro übergeben werden.



Der Fill Future Dome in Gurten war ausverkauft, gute Stimmung verbreitete sich sehr schnell unter den 180 Gästen, die sich auf fünf Gänge von fünf innviertler Haubenköchen freuten. Diese bereiteten ein hochklassiges Galamenü vor, vom Innviertler Feta über Miesmuscheln mit Tobinamburcreme und einer Schweinerei bis zu Lamm und Brösel Karfiol zur Nachspreise. Zu jedem Gang wurde ein passender Wein gereicht oder ein Bier aus der Bierregion Innviertel.

Der Reinerlös in der enormen Höhe von 10.000 Euro kam zustande mit der Hilfe vieler Beteiligter. So haben die Haubenköche, die Bedienungen und das Organisationsteam unentgeltlich den Abend gestaltet und die Firma FILL aus Gurten stellte ihre einzigartige Location zur Verfügung.


Die MAS Alzheimerhilfe ist seit 1997 Anlaufstelle für von Demenz/Alzheimer Betroffene und deren Angehörige. Sie bietet Demenzservicestellen , eine Alzheimer-Akademie, engagiert sich in der der Alzheimer-Forschung und bietet Alzheimerurlaub für Paare in Bad Ischl an.