Ghetto mi nix o

das zweite Album von dicht&ergreifend ist soeben erschienen

Viva la Bavaria. Nicht bei dicht&ergreifend. Die beiden Wahlberliner Rapper Lef Dutti und George Urkwell bringen astreine Dialektik im Dialekt.
Astrein: fast die Hälfte der Konzerte ist bereits ausverkauft!

Auf “Ghetto mi nix o” findet sich wieder eine wilde Mischung aus zynischem Galgenhumor, doppelbödigem Hauptschui-Studentenrap und Benennung aktueller Missstände. Es werden augenzwinkernde Schelmengeschichten fabuliert und archetypische Charaktere beschrieben, wobei in aller derben Direktheit immer wieder feinsinnige Erkenntnisse gewonnen werden. Kostprobe gefällig? youtube
Die “Dichtis” zeigend sich variantenreich und schreiten konsequent voran auf dem von ihnen selbst proklamierten Weg zwischen Tradition & Wahnsinn. Auf der neuen Scheibe finden sich Uptempo-Tracks im knallenden Clubgewand mit tanzbodenbefeuernden Balkantrompeten ebenso wie Soulsamples aus der Flohmarkplattenkiste. Dazu aber auch entspannte Nummern mit schleppenden Beats, die gemächlich in die Gehörgang wandern, untermalt von einem beiläufig klimperndem Hotellounge-Piano und großvatrig schnaufender Tuba.

Zipfe Adam Records

Termine

21.07.18 Stein a.d. Traun, Steiner Burgfestival 2018
08.09.18 Aldersbach Brauerei Aldersbach