glüXstadt Schärding

Kulturverein Schärding stellt sein Jahresprogramm mit dem Motto "Glück" vor


Viele Veranstaltungen in diesem Jahr stellen diese Thematik in den Mittelpunkt. Hinterfragt wird dabei, was Glück ist, wer glücklich ist, wann Glück eintritt und ob Glück überhaupt machmar ist.


So findet zum Beispiel am 25. April ein literarisch-musikalischer Abend im Kubinsaal unter dem Motto: „Das Glück ist ein Vogerl“ mit Christine Osterberger (Gesang), Chris Pichler (Vortrag) und Hans Zinkl (Gitarre & Klavier) statt.
Am 20. Mai hält Pater Dr. Anselm Grün im Kubinsallt einen Vortrag mit dem Thema ” Vom Glück der kleinen Dinge/ Die Kunst zufrieden zu sein” und am 28. September gastieren Lorenz Raab und seine Freunde mit einem Jazzkonzert der besonderen Art.

Das Leuchtturmprojekt des Kulturvereins in diesem Jahr ist sicherlich die Veranstaltung „glüXstadt Schärding”: Am 28. und 29. Juni geht die Barockstadt in einem Multimedialen Performance-Konzert auf die Suche nach dem kollektiven und individuellen Glück. Eine Reise aus der Trauer ins vermeintliche Glück der Selbstbestimmung. Die Protagonistin
Marie versucht einen schweren Trauerfall zu verkraften und wird dabei in den verschiedenen Stadien ihrer Aufarbeitung mit inneren Konflikten konfrontiert. An einem Punkt der völligen Verzweiflung angelangt, entdeckt sie Briefe ihres verstorbenen Partners – an Marie adressiert. Die Briefe handeln von Selbstliebe, Neugierde und Lebenslust. Sie hadert damit und dennoch entscheidet sie sich ihr Leben nochmal neu zu beginnen.
Für die Umsetzung dieses Szenischen Konzerts sorgen renommierte Künstler*innen aus dem Bezirk Schärding. Musiker wie Manuel Huber (Wiener Philharmoniker, St. Willibald) und Walter Voglmayr (Wiener Symphoniker, Enzenkirchen) teilen sich mit der Tänzerin Cornelia Voglmayr und dem Vokalensemble “Walhalla zum Seidlwirt” eine Bühne – die Bühne des Kubinsaals. Die Konzeption unterliegt dem Sänger Philipp Mayer (Oper Bern, Andorf) und der Dramaturgin Anna Laner (Schauspielhaus Wien, Enzenkirchen). Die Dokumentarfilmerin Cornelia Ohnmacht (Schärding) unterstützt die Szenen mit projizierten Interviews zum Thema Grenz- und Glückserfahrungen. Der Komponist und Gitarrist Peter Mayer (Andorf) arrangiert klassische und volkstümliche Musik für die engagierten KünstlerInnen.

In der glüXstadt trifft Tanz auf Tuba, Schmerz auf Sprache und der Bariton auf den Bierbrauer.
Man scheitert und wird vielleicht doch glücklich.


Das Jahresprogramm des Schärdinger Kulturvereins:

31. März | Kindertheater “Tischlein deck dich!“ | Kubinsaal

4. April | Lesung Erich Hackl aus seinem neuen Buch „Am Seil“ | Stadtbibliothek Schärding

25. April | Literarisch-musikalischer Abend unter dem Motto: „Das Glück ist ein Vogerl“ mit Christine Osterberger (Gesang), Chris Pichler (Vortrag) und Hans Zinkl (Gitarre & Klavier) | Kubinsaal

12. Mai | Muttertags-Matinee mit den Basil-Coleman-Kammer-Solisten | Kubinsaal

20. Mai | Pater Dr. Anselm Grün – Vortrag mit dem Thema “Vom Glück der kleinen Dinge/ Die Kunst zufrieden zu sein” | Kubinsaal

7. Juni | Kriminacht – Ernst Schmid, Gerhard Loibelsberger und Monika Krautgartner werden lesen. Die musikalische Begleitung übernehmen Lena Hoffelner (Gesang) und Günther Wagner (Keybord) | bei Schönwetter in der Arena hinter dem Kubinsaal, eventuell in der „Unterwelt“ von Schärding.

28. und 29. Juni | glüXstadt Schärding – Multimediales Konzert mit bekannten Melodien aus Oper, Operette und Volksmusik zum Jahresmotto Glück.

8. bis 12. Juli | Seminar Holz- und Linolschnitt mit Meinrad Mayrhofer | Schlossgalerie

28. September | Jazzkonzerte der besonderen Art mit Lorenz Raab und seinen Freunden

18. Oktober | Lesung von Karl-Markus Gauß aus seinem Buch „Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer“

17. November | Kammermusik Lied und Tanz – Forellenquintett; Kurator Klaus Brunner

23. November | Schärdinger Literaturtag u.a. mit dem Autor Erich Hackl: Kuratorin Helga Hofer

31. Dezember | Silvesterkonzerte mit Lui Chan und der Festival Sinfonietta Linz

Weitere Informationen und das vollständige Programm finden Sie unter www.kulturverein-schaerding.at



Das Jahresprogramm 2019 des Schärdinger Kulturvereins stellten vor: (v. l.) Franz Schmid, Obmann des Kulturvereins, Bettina Berndorfer, Geschäftsführerin des Tourismusverbands Schärding, die Dramaturgin Anna Laner, Philipp Mayer, Konzeptionist von “glüXstadt Schärding” und Bürgermeister Ing. Franz Angerer.