Gratis Eintritt für ABC-Schützen

Schultütenwochen auf dem Baumwipfelpfad


Der Baumwipfelpfad in Neuschönau lädt in der Woche vom 10. bis 13. September 2019 alle Schuleinschreiber mit deren Familien und Freunden auf dem Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayerischer Wald ein.


Der erste Schultag ist etwas ganz Besonderes – voller Freude fiebern die Kids ihrem großen Tag entgegen, denn dann gehören sie endlich auch zu den Großen. Ein Ausflug zum Baumwipfelpfad rundet diesen besonderen Tag ab. ABC-Schützen können in der ersten Woche der Einschulung mit ihren Geschwistern (bis 14 Jahre) kostenlos den Baumwipfelpfad besuchen. Kinder bis 14 Jahre dürfen nur in Begleitung Erwachsener auf den Pfad. Eltern, ältere Geschwister und andere Begleitpersonen zahlen den regulären Eintrittspreis.


Mit Lernstationen entlang des Pfads, die spielerisch Wissenswertes über den Wald und seine Bewohner vermitteln und zahlreichen Wackelelementen, die in luftiger Höhe überquert werden können, wird ein Ausflug zum Baumwipfelpfad nie langweilig und für Jedermann interessant. Auch das Tierfreiglände direkt vor Ort mit Luchs, Bär und Wolf und noch vielen weiteren spannenden Tierarten sowie das Besucherinformationszentrum Hans-Eisenmann-Haus nebenan, können ideal mit einem Ausflug auf dem Baumwipfelpfad kombiniert werden. Der Baumwipfelpfad hat im September täglich bis 19:00 Uhr geöffnet (letzter Einlass um 18 Uhr).


Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayerischer Wald | Böhmstraße 43 | 94556 Neuschönau

www.baumwipfelpfade.de/bayerischer-wald