Gutes Spendenergebnis aus dem Kanapee Streaming Festival

Künstler aus dem Landkreis Freyung-Grafenau profitieren vom dreitägigen virtuellen Musik-Event

17.6.2020


Über die Landkreis-Imagekampagne „Mehr als du erwartest…“ hatte das Regionalmanagement Freyung-Grafenau mit Regionalmanager Stefan Schuster gemeinsam mit zahlreichen Projektpartnern rund um den Feiertag Christi Himmelfahrt das dreitägige virtuelle Musik-Event „Kanapee Streaming Festival“ realisiert.


Freuten sich über den großen Erfolg des Kanapee Streaming Festivals und das gute Spendenergebnis, das allen teilnehmenden Künstlern zugute kommt. V.l.: Daniel Gotsmich (Agentur siimple), Siegfried Freund (Förderverein Volksmusikakademie), FRG-Landrat Sebastian Gruber und Uli Hansel (ULTIMA design) als musikalisch Verantwortlicher. (Foto: Landratsamt Freyung-Grafenau)

Der Idee von FRG-Landrat Sebastian Gruber folgend, auch in Corona-Zeiten einerseits eine unterhaltsame Veranstaltung für die Region anzubieten, gleichzeitig aber auch Musikern und Künstlern eine Bühne zu bieten, wurden insgesamt 17 Musikgruppen, Bands und Einzelkünstler in die Volksmusikakademie in Freyung eingeladen.

Die Musiker und Künstler boten via Livestream ein hochwertiges, abwechslungsreiches Programm. Über die Regionalmanagement-Homepage www.mehralsduerwartest.de hatte das Publikum die Möglichkeit, auf freiwilliger Basis Festivaltickets, das offizielle Festival-Shirt oder auch eine „virtuelle Verpflegung“ zu erwerben. Knapp 9.000 Euro an Spenden sind so für die beteiligten Musiker und Künstler zusammengekommen. Landrat Sebastian Gruber erhöhte die Gesamtspendensumme auf 10.000 Euro.