Hallo Nachbar

Thema beim nächsten Nachbarschaftstreff am 5. August: Upcycling


Der gemeinnützige Verein „Gemeinsam leben und lernen in Europa“ lädt am Sonntag, 05.08. ab 11:00 Uhr schon zum sechsten Mal alle Passauer herzlich zum Nachbarschaftstreff „Hallo Nachbar“ ein. Die Treffen finden immer im „Gemeinschaftsraum“ des Vereins, im Ort 9 bei der Ortspitze, statt. Sie stehen ganz im Zeichen der generationenübergreifenden Begegnung, sozialer Kontakte und gemeinsamer Freizeitgestaltung.

Die Treffen starten – wie auch dieses Mal – immer mit einem gemütlichen Sonntagsbrunch, wo jeder etwas zum Essen mitbringt. Für Kaffee und Tee sorgt der Verein. Danach planen die Teilnehmer*innen jeglichen Alters selbst, welche Aktion sie beim nächsten Mal zusammen unternehmen wollen. Für diesen Sonntag haben sich die Teilnehmer zu einer Aktion „Aus alt mach neu“ entschieden. Hierbei werden aus alten Materialen wie Stoffen, Deckeln und Gläsern, die die Leute mitbringen, neue Gegenstände entstehen. Das können Dekoartikel, Taschen, Töpfe oder Ähnliches sein – der Kreativität der Besucher sind da keine Grenzen gesetzt. Die Ergebnisse dieses kreativen Nachmittags können die Teilnehmer mit nach Hause nehmen oder spenden.

Die Teilnahme an dem durch das bayerische Sozialministerium geförderten Projekt ist kostenlos und erfordert keine Anmeldung. Weitere Informationen über das Projekt erhalten Sie beim ehrenamtlichen Koordinator Christoph Dick unter 0851/2132738 oder www.gemeinsam-in-europa.de

Sonntag | 5. August 2018 | ab 11 Uhr | Gemeinschaftsraum | Ort 9 | Passau