Hermann Ritterswürden | Glas mit Berg- und Meerblick

AUSSTELLUNG IM GLASMUSEUM FRAUENAU VOM 28. NOVEMBER 2021 BIS 23. JANUAR 2022

FRAUENAU | 16. NOVEMBER 2021

Sein 30-jähriges Jubiläum feiert der Glasbläser Hermann Ritterswürden. Seit 1991 arbeitet er in Zwiesel mit eigenem Atelier und Werkstatt als freischaffender Künstler. In seinen beeindruckenden, vor der Lampe geschaffenen Werken ist der Tod ein ständiger Begleiter. Doch ist er kein garstiger Geselle, sondern die Gerippe und Knochen sollen den Wert des Lebens unterstreichen. Unter dem Titel „Glas mit Berg- und Meerblick“ lässt Hermann Ritterswürden die Museumsbesucher teilhaben an seinen Motivwelten, die inspiriert sind von der klassischen Musik und der Literatur.

Image
Hermann Ritterswürden | Wovon träumt die Languste | 2021 | © D. Baumgartner
Image
Hermann Ritterswürden | Alpines Schatzkästlein I+II | 2021 | © D. Baumgartner

Image

GLASMUSEUM FRAUENAU

AM MUSEUMSPARK 1 | FRAUENAU

DI – SO/FEI 9 – 17 UHR

28. NOVEMBER 2021 – 23. JANUAR 2022