Kinderkunst-Aktion in der STADTGALERIE

Gemeinsame Malaktion von STADTGALERIE und INNSIDE zugunsten des Kinderschutzbundes

Die Kinderbetreuerinnen der STADTGALERIE (l.) und die INNSIDE-Redakteurinnen Claudia Saller (m.) und Chiara Schmid (r.) hatten gemeinsam mit Center-Managerin Tanja Przesdzink (2. v. r.) und Jack Oby jede Menge Freude bei der Kinderkunst-Aktion. (Fotos: Toni Scholz)


Die Kinderkunstnacht der INNSIDE-Redaktion wurde in diesem Jahr in der STADTGALERIE abgehalten. Im Zuge der immer samstags stattfindenden Kinderbetreuung wurde im Untergeschoss ein überdimensionaler Maltisch aufgestellt, an dem sich der kreative Nachwuchs künstlerisch austoben konnte, während die Eltern ungestört shoppten. Unterstützt von zwei Betreuerinnen der Stadtgalerie wurden sechs Stunden lang bunte Kunstwerke geschaffen, die anschließend ausgestellt wurden. Musikalisch wurde das Malen von Jack Oby begleitetet.

Ausgestattet mit Schürzen, Stiften und Pinsel hatten die Kinder viel Spaß und waren mit Feuereifer bei der Sache.
Und da auch die INNSIDER jede Menge Freude bei der Malaktion hatten, wird es sicherlich bald eine Wiederholung der KINDERKUNST IN DER STADTGALERIE geben.