KULTURmobil 2021 kommt zum Tourneeabschluss nach Vilshofen

Gezeigt werden „Der kleine Prinz“ und "Der Geizige"

VILSHOFEN | 1.9.2021


Seit Juni war das KULTURmobil wieder in ganz Niederbayern unterwegs. Seit 23 Jahren begeistert das Open-Air-Theater des Bezirks Niederbayern Groß und Klein mit humorvollen, kurzweiligen und gleichzeitig anspruchsvollen Stücken – Und das bei freiem Eintritt! Der diesjährige Abschluss der Tourneen findet am kommenden Sonntag, den 5. September in Vilshofen an der Donau am Parkplatz beim Café der Abtei Schweiklberg statt.


Christine Retmeier geht mit “Der kleine Prinz” auf eine Reise durch die wunderliche Welt der Erwachsenen.

Das Schauspiel “Der Geizige” ist ein kurzweiliges Stück voller komischer Verwicklungen.


Nachmittags um 17 Uhr bringt die Schauspielerin Christine Reitmeier die Geschichte „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry auf die Bühne, eines der bekanntesten Bücher für Kinder, die es gibt: zum Lachen und Nachdenken. Worum geht es? Der kleine Prinz ist auf einem klitzekleinen Asteroiden zu Hause. Er besucht uns auf die Erde und unternimmt eine Reise durch die wunderliche Welt der Erwachsenen. Dabei kommt er allmählich darauf, was wirklich im Leben wichtig ist.

Abends um 20 Uhr wird Molières Komödie „Der Geizige“ gegeben. Ein Stück, in dem ein Vater so von Gier, Geiz und Geld besessen ist, dass er dafür sogar das Glück seiner Kinder aufs Spiel setzen würde. Seine Kinder aber versuchen ihn zu überlisten…


SO | 5. SEPTEMBER 2021

KLOSTER SCHWEIKLBERG | VORPLATZ CAFÉ

17 UHR | “DER KLEINE PRINZ”

20 UHR | “DER GEIZIGE”

EINTRITT FREI!