KURANLAGE EVŽENIE

ROMANTISCHER ORT IM BÖHMISCHEN ERZGEBIRGE

Suchen Sie Ruhe und Entspannung? Dann ist Klášterec nad Ohří, eine böhmische Stadt, deren Porzellanwerke und Kuranlagen berühmt sind, einen Besuch wert.

Die Kurstadt mit der erstklassigen Kuranlage Evženie, unweit der deutschen Grenze, wird vor allem von Reisenden besucht, die Ruhe und Entspannung bevorzugen. Neben vorzüglichen Heilbehandlungen bietet sich die Möglichkeit in der Umgebung zu Wandern, Rad oder auch Ski zu fahren.

Die moderne Kuranlage Evženie bietet vollstandige Rehabilitationspflege mit Mineralwassern sowie kosmetische Behandlungen an. Der Fokus liegt auf Erkrankungen des Blutkreislaufs, der Harnwege sowie der Heilung von Metabolismusstörungen. Die Mineralbäder haben auch ausserordentliche Heilwirkungen bei degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates und beugen Erkrankungen des Blutgefässystems vor. Aufenthalte in der Kuranlage Evženie sind für jedermann, auch Familien, geeignet. Sie verfügt über Schwimmbecken, Whirlpool und eine Salzhöhle, in der Nähe befinden sich Tennisplätze. Das örtliche Mineralwasser heilt auch Störungen des Verdauungstracktes und wird international angewendet.

Die Stadt Klašterec nad Ohři selbst wurde vor allem durch die Porzellanproduktion berühmt. Die hiesige Herrschaft befand sich im 17. Jahrhundert in den Händen des südtiroler Adelsgeschlechts von Thun, das hier ein Porzellanwerk errichtete. Die Waren der Marke Thun sind auch bis heute sehr gefragt. Im hiesigen Schloss ist eine der bekanntesten und wichtigsten Porzellansammlungen Europas zu finden.

Kontakt: Lázně Evženie, Kyselka 140, CZ-431 51 Klašterec nad Ohři, Tschechische Republik
Tel.: +420 702 197 911, E-Mail: recepce@arc-med.cz, http://www.klasterec.cz