Liebe Leserinnen und Leser, liebe Freunde,

ein weiteres krisenerfülltes Jahr geht seinem Ende entgegen, Zukunft ungewiss. Deshalb möchten wir an dieser Stelle die Bürger der Region, die dazu in der Lage sind, aufrufen, in der Weihnachtzeit zu spenden. Gerade in Zeiten wie diesen ist die Solidarität aller gefordert. Natürlich sollten wir unseren Blick auf die nächste Umgebung richten, das ist gut und wichtig. Die Tafeln leisten hier enorm wichtige Arbeit! Aber es gibt Menschen, vor allem Kinder, die in noch größerer Not, ja in Lebensgefahr sind. Auch diese Mitmenschen sollten wir in der staden Zeit nicht vergessen. Deshalb bitten wir, wie in jedem Jahr, die Arbeit von UNICEF zu unterstützen, die in diesem Jahr einen Schwerpunkt in Afrika hat und versucht, das Schlimmste zu verhindern!

Trotz aller Krisen und Sorgen sollten wir uns selbst, soweit möglich, gutes tun. Deshalb laden wir in unserer Dezember-Ausgabe ein, die Weihnachts- und Winterzeit in den Weihnachtsmärkten der Region zu genießen und die vielfältigen Veranstaltungen zu besuchen. Der Bayerische Wald mit seinem Wintersportangebot eignet sich bestens, die Feiertage im Schnee zu verbringen und auch in Südböhmen ist zu jeder Jahreszeit viel für die Besucher geboten.

Wir wünschen euch nun eine friedvolle Weihnachtszeit und ein ganz besonders gesundes 2023!

Herzlichst

die INNSIDER