„Menschen & Landschaften“

Rudolf J. Sommer & Herwig Weißgerber von der Künstlergruppe „MachART“ stellen in Aidenbach aus

6.2.2020


Den Startschuss für die Kunstausstellungen 2020 im Lesesaal des Rathauses Aidenbach geben Anfang März der Maler Rudolf J. Sommer und der Holzbildhauer Herwig Weißgerber von der Künstlergruppe „MachART“ aus Rotthalmünster.



Farben des Südens | R.J.Sommer

Der Umgang mit Farbe als Ausdrucksmittel hat Rudolf J. Sommer, wohnhaft in Reutern bei Bad Griesbach, schon seit frühester Jugend fasziniert. So entstanden bereits Ende der 60er Jahren seine ersten Bilder. Nach und nach trat Rudolf J. Sommer verschiedenen Kunstvereinen bei, wie z. B. dem Berufsverband Bildender Künstler Niederbayern und bekam dadurch immer mehr die Gelegenheit, sich im In- und Ausland öffentlich zu präsentieren. Rudolf J. Sommer, ein gelernter Maler, setzt sein Talent auch in der Wand- und Illusionsmalerei ein.

Herwig Weißgerber verschrieb sich früh der Beschäftigung mit Holz. Später folgten abstrakte Holzreliefs und erste Holzfiguren. Pappel, Linde, manchmal Eiche und Acrylfarben sind seine Materialien, mit denen er seit 2002 in seiner Werkstatt auf dem Hof von Tierarzt Dr. Josef Sommer in Döfreuth/Neuhaus am Inn arbeitet. In den Jahren 2002, 2003, 2004 und 2006 besuchte er die Holzbildhauer-Seminare der Sommerakademie „Bild-Werk“ in Frauenau bei Gretel Eisch, Frauenau und Annerose Riedl, Schärding.


LESESAAL DES RATHAUSES AIDENBACH
MARKTPLATZ 8 | 94501 AIDENBACH

7. MÄRZ – 14. APRIL 2020

MO – FR | 8 – 12 UHR
MO – DO | 13 – 16 UHR

VERNISSAGE || FR | 6. MÄRZ 2020 | 19 UHR