Mit allen Sinnen durchs Jahr

Das Freilichtmuseum Massing öffnet seine Pforten zur 51. Saison

27.1.2020


Ab dem 17. März 2020 heißt Sie das Freilichtmuseum Massing wieder herzlich willkommen. In der Winterpause wurde hinter den Kulissen fleißig an der neuen Saison gebastelt: Man darf sich auf altbewährte Feste und ein frisches Kursangebot freuen – es wird ein anregendes Jahr für alle Sinne.


Den Jahreslauf begleiten die beliebten Museumsfeste: Der Lenzmarkt am 5. April begrüßt den Frühling mit traditionellen Schmankerln, seltenen Handwerkskünsten und schwungvoller Musik.

Am 1. Mai bitten starke Männer und Frauen zum Maibaumaufstellen, und wenn dann das Gras hoch steht, ist die Zeit reif für den Sensenmähwettbewerb am 17. Mai. Im Herbst wird sogar ein kleines Jubiläum gefeiert: Am 6. September findet das Hopfenfest rund ums grüne Gold zum 25. Mal statt.


Natürlich kommen auch die Kleinsten nicht zu kurz – am 13. April steht ein buntes Puppentheater auf dem Programm, und der brandneue Spielplatz beim Wirtshaus lädt mit seinem Spielturm, einer Kletterbrücke und einer Rutsche zum Toben ein. Das museumspädagogische Angebot hält viele spannende Möglichkeiten bereit, um Kinder in die Welt von damals eintauchen zu lassen.


Das Freilichtmuseum Massing ist ab dem 17. März von
9 bis 17 Uhr täglich außer montags geöffnet.

Vom Bahnhof aus ist das Freilichtmuseum Massing in wenigen Minuten bequem zu Fuß erreichbar.
Wer mit dem E-Bike kommt, kann im Museum kostenlos auftanken.

Alle Termine, Feste und Kurse finden Sie unter www.freilichtmuseum.de

Weitere Informationen sind bei der Museumsverwaltung erhältlich
fon 08724. 96 03-0
massing@freilichtmuseum.de