„Mit Kompetenz ins Berufsleben“

Kostenlose Schulungsreihe für engagierte Flüchtlingshelfer


Der gemeinnützige Verein „Gemeinsam Leben und Lernen in Europa“ setzt nach einer kurzen Sommerpause seine Schulungsreihe „Mit Kompetenz ins Berufsleben“ für ehren- und hauptamtliche Flüchtlingshelfer und Interessierte fort. Helfer, die Geflüchtete bei der beruflichen Integration unterstützen, erfahren in komprimierter Form wichtige Infos bezüglich des Arbeits- und Ausbildungsmarktes sowie Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten in Deutschland. Aber die Teilnehmer sollen vor allem auch lernen und üben, wie man dieses Wissen bestmöglich an Geflüchtete weitergeben kann. Es sind weiterhin alle Interessierten, auch Migranten mit guten Deutschkenntnissen, herzlich zur Schulung eingeladen.

An den nächsten vier Montagabenden, nämlich dem 10., 17. und 24. September, sowie dem 1. Oktober 2018, finden jeweils von 18 bis 20 Uhr die letzten vier Treffen der Reihe im „Gemeinschaftsraum“ des Vereins (Ort 9, Passau) statt.
Dabei geht es um viele verschiedene Themen. In der nächsten Sitzung (10.09.) werden zunächst mögliche (Förder-)Maßnahmen der Arbeitsagentur und weitere unterstützende Anlaufstellen besprochen. Am 17.09. wird allen Interessierten ein Einblick in wichtige rechtliche Regelungen des Arbeitslebens gegeben, wie z.B. Arbeitsverträge und Steuern. Das Thema der Sitzung am 24.09. wird vor allem typische Situationen am Arbeitsplatz sein und wie man sich in diesen korrekt verhält. Am 1.10. kommt die Schulungsreihe dann zu einem Ende. Da soll es als Abschluss um einige Beispiele typischer Kommunikation am Arbeitsplatz in verschiedenen Branchen gehen. Die Schulung wird außerdem von externen Referenten und Experten aus verschiedenen Fachbereichen unterstützt, um den Teilnehmer*innen noch mehr Praxiseinblicke zu ermöglichen.

Die Teilnahme an der Schulung ist kostenlos, da sie über das Programm „Sprache schafft Chance“ vom Bayerischen Sozialministerium und der Lagfa Bayern finanziert wird.

Zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an den Verein unter projekt@gemeinsam-in-europa.de oder 0851 / 2132738 – eine Anmeldung ist aber nicht zwingend erforderlich.


10. September | 18 – 20 Uhr
17. September | 18 – 20 Uhr
24. September | 18 – 20 Uhr
1. Oktober | 18 – 20 Uhr

Gemeinschaftsraum | Ort 9 | Passau