Musikanten-Treffen in Freyung

Förderverein Volksmusikakademie lädt zum gemeinsamen Musizieren, Singen und Tanzen ein

(Foto: Stadt Freyung/Daniela Blöchinger)


Der Förderverein Volksmusikakademie in Bayern e.V. lädt alle volksmusikbegeisterten Musikanten, Sänger und Tänzer am Samstag, den 18. Mai in den Passauer Hof zum gemeinsamen Musizieren, Singen und Tanzen ein. Beginn ist um 19:30 Uhr. Bei diesem offenen Musikantentreffen ist jeder herzlich willkommen, egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder begeisterter Zuhörer.

Durch den Abend führt der Vorsitzende des Vereins Paul Brunner. „Es wäre natürlich schön, wenn viele Musikanten unserer Einladung folgen“, so Paul Brunner.

Als Veranstalter des „Auftakt“ – Volksmusikseminars, welches vom 17.-19. Mai in der Volksmusikakademie stattfindet, freut sich der Förderverein am Abend auch auf das eine oder andere Stück der anwesenden Seminarteilnehmer aus nah und fern.

Die Wirtshaustouren des Fördervereins sind ja längst schon legendär. Hier werden die Musikgruppen direkt angesprochen und eingeladen. „Mit dem offenen Musikantentreffen wollen wir als Verein nun einmalig einen anderen Weg gehen und allen aktiven Künstlern eine Bühne bieten, die ihr Können vor Publikum zum Besten geben und mit anderen Kollegen ungezwungen aufspielen wollen“, so Raimund Pauli, Vorstandsmitglied im Verein. Wir bitten daher alle, die den Abend aktiv mitgestalten wollen, sich kurz vor Beginn des Musikantentreffens bei Paul Brunner im Passauer Hof zu melden, um bei der Programmgestaltung berücksichtigt werden zu können. Es empfiehlt sich frühzeitig einen Platz im Passauer Hof (08551/7020) zu reservieren. Der Eintritt ist wie auch bei den Wirtshaustouren des Fördervereins frei. Gute Unterhaltung wünscht der Förderverein Volksmusikakademie in Bayern e.V.!


SA | 18. Mai | 19.30 Uhr | Gasthaus Passauer Hof | Stadtplatz 21 | 94078 Freyung