Nachhaltige Taschen-Unikate von INN.MYBAG

Passauer Social Startup INN.MYBAG eröffnet Online-Shop

13.8.2020


Das Passauer Social Startup INN.MYBAG, das im Juli von 8 Studierenden der Uni Passau gegründet wurde, Launch den eigenen Online Shop am 14. September vor. Nun sind die in Passau hergestellten upgecycleten Shopper, Kulturbeutel und Laptophüllen Unikate auch online unter www.innmybag.de verfügbar sein. Hierbei wird das von Unternehmen und Organisationen aus ganz Deutschland abgegebene veraltete Roll-up-Material, das nur bedingt recyclebar ist, in Form von stabilen, langlebigen Produkten mit individuellen Designs zurück in den Produktkreislauf geführt. Außerdem schafft das Startup eine erfüllende Beschäftigung für die bei INN.MYBAG angestellte geflüchtete Näherin Samar.

Nach intensivster Vorbereitung und einer gewaltigen Portion Teamwork geht das Social Startup INN.MYBAG aus Passau auf den Markt und launcht den eigenen Online Shop. Die jungen Gründerinnen und Gründer des Social Startups, alle Studierende der Universität Passau, verfolgen mit INN.MYBAG die Vision, durch nachhaltiges Upcycling von Roll-ups zu fair und lokal produzierten Begleitern für Alltag und Büro, Ressourcen zu schonen. So können deutschlandweit Unternehmen und Organisationen Roll-ups einsenden, die aufgrund häufig wechselnder Inhalte oft eine sehr kurze Lebensdauer haben und daher meist wertvolle Lagerkapazitäten beanspruchen oder anderweitig kostenpflichtig entsorgt werden müssten. Diese werden anschließend von einer aus Syrien geflüchteten Schneiderin von Hand zu hochwertigen Shoppern, Kulturbeuteln, Laptophüllen und Dokumentenmappen mit individuellen Designs gefertigt.

Die Einzelstücke werden im Rahmen von b2b-Kooperationen mit entsprechenden Branding-Optionen als Kunden oder Mitarbeiter Giveaways, sowie über den INN.MYBAG Online Shop unter www.innmybag.de vertrieben. Durch das nachhaltige Business Konzept leistet INN.MYBAG einen Beitrag zum Umweltschutz und bietet der Schneiderin Samar eine Beschäftigungsperspektive mit flexiblen, familienfreundlichen Arbeitszeiten, um sich finanziell besser zu stellen.



Das Social Startup freut sich über veraltetes Roll-up Material. Wenn Sie sich über die lokal produzierten, nachhaltigen Taschen und Co. INN.formieren möchten, besuchen Sie gerne die Website oder
kontaktieren Sie das Team über kontakt@innmybag.de.