Nachhaltige Wochen an der Uni Passau

Bis 4. Juli 2022 Veranstaltungen rund um Nachhaltigkeit in verschiedenen Lebensbereichen

PASSAU | 23. JUNI 2022

Die Hochschulgruppe Nachhaltigkeit und das Werkstattgespräch Nachhaltigkeit der Universität Passau veranstalten in Zusammenarbeit mit weiteren Professuren und Hochschulgruppen vom 20. Juni bis zum 4. Juli 2022 Themenwochen mit Veranstaltungen rund um Nachhaltigkeit in verschiedenen Lebensbereichen. Die Veranstaltungsreihe steht allen Interessierten offen und ist kostenfrei.

Image
DAS PROGRAMM ALS DOWNLOAD

Unter dem Motto „Visionen einer nachhaltigen Zukunft“ stehen die diesjährigen „Nachhaltigen Wochen“, die noch bis zum 04. Juli an der Universität Passau stattfinden. „Welche Veränderungen brauchen wir, damit es uns als Gesellschaft und dem Planeten in der Zukunft besser geht und wie können wir diese Veränderungen umsetzen? Oft sind wir im Alltag so eingespannt, dass keine Zeit bleibt, um uns darüber Gedanken zu machen. Die ‚Nachhaltigen Wochen‘ sollen Anstoß für Nach- und Umdenken geben“, erklärt Angie Schüppel, Organisatorin der Themenwochen.

Auf dem Programm stehen verschiedene Vorträge, wie etwa am 28. Juni (16 bis 18 Uhr) zum Thema „Sustainable Finance und die Zukunft der Finanzbranche) oder am 04. Juli (19 bis 21 Uhr) zum Thema „Die Zukunft der Energieversorgung in den Stadtlandschaften der Welt“.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche Workshops, in denen Teilnehmerinnen und Teilnehmer z. B. Wissenswertes zum vertikalen Gärtnern erfahren, Wachstücher selbst herstellen oder sich in der Kunst des Messerschleifens üben können. Am Samstag, den 25. Juni, findet eine Führung auf der „Solidarischen Landwirtschaft – Vereinte Wurzelwerke Passau“ mit anschließendem Sommerfest statt.

„Die Welt steht vor vielen, miteinander verwobenen und letztlich die Zukunft aller Menschen bedrohenden elementaren Krisen“, konstatiert Prof. Dr. Werner Gamerith, Beauftragter für Nachhaltigkeit an der Universität Passau, „und in diesem Zusammenhang ist es sehr hoffnungsvoll zu sehen, wie auch im kleinen, überschaubaren Rahmen unserer Universität Studierende durch die ‚Nachhaltigen Wochen‘ regelmäßig Möglichkeiten aufzeigen, wie jeder einen persönlichen Beitrag zu Klimaschutz und gerechter Entwicklung leisten kann. Die Hochschulgruppe Nachhaltigkeit verdient dafür höchste Anerkennung.“

Interessierte sind zu allen Veranstaltungen herzlich willkommen.


WEITERE INFOS ZUR NACHHALTIGKEIT AN DER UNI PASSAU