Nachwuchs-Autoren gesucht

Die PULS Lesereihe sucht junge Autor*innen mit eigenen Geschichten zum Motto: „Habt ihr keine anderen Probleme?“

Wer die hochkarätig besetzte Jury überzeugt, kann im Februar 2019 seinen oder ihren Text vor einem Live-Publikum präsentieren. Prominente Unterstützung bekommen die Nachwuchstalente von einem Spezialgast, der alle Termine musikalisch und mit eigenem Text begleiten wird. Pro Stadt kürt das Publikum eine Kandidatin oder einen Kandidaten für das große Finale in München.


DAS THEMA:

Das WLAN-Signal ist zu schwach, das Essen wird kalt, weil der perfekte Insta-Shot zu lange dauert oder jemand schickt uns wieder mal eine ewige Sprachnachricht, auf die wir jetzt auch noch antworten müssen! Und die Weltpolitik? Wer hilft eigentlich den Kindern in Afrika? Wie soll ich meine Miete bezahlen? Sind jetzt alle vollkommen bescheuert und bin ich hier der einzig normale Mensch? Einfach unfassbar, worüber sich manche aufregen können. “Habt ihr keine anderen Probleme?” – Das ist das Thema der PULS Lesereihe 2019. Ob lustig, traurig, ironisch oder total bodenständig: Den Teilnehmer*innen werden inhaltlich keine Grenzen gesetzt.


DIE TERMINE:
4.2.19 | Zeughaus | Passau
5.2.19 | Alte Mälzerei | Regensburg
6.2.19 | Beim Weissen Lamm | Augsburg
7.2.19 | Z-Bau | Nürnberg
8.2.19 | Kellerperle | Würzburg

DAS FINALE:
13.2.19 | Bahnwärter Thiel | München


DIE TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

An der PULS Lesereihe dürfen Autoren aus Bayern (bzw. mit Bayernbezug) bis einschließlich 29 Jahre teilnehmen. Der Text soll Prosa, unveröffentlicht, deutschsprachig und exklusiv zum Motto verfasst sein (Länge ca. 7000 Zeichen inkl. Leerzeichen). Alle Texte müssen bis zum 6. Januar 2019 über das Uploadformular abgeschickt werden. Alle Infos gibt’s auch hier: www.deinpuls.de/lesereihe


DER PREIS:

Der oder die finale Gewinner*in darf an einem Schreibworkshop mit Claudius Nießen am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig teilnehmen und gewinnt zusätzlich einen Besuch der Leipziger Buchmesse 2019.