Satirische Zeichnungen – Avantgarde – Art brut

Ralf Bergner, Elke Rott, Linda Schmied und Bernhard Throll ab 28. Mai in der Kubin Galerie Wernstein

WERNSTEIN AM INN | 9. MAI 2022

Eine besondere Zusammenstellung der Künstler Ralf Bergner, Elke Rott, Linda Schmied und Bernhard Throll

Image
Ralf Bergner | Der große Dikator | Aquarell
Image
Elke Rott | Vergänglichkeit | Fotografie
Image
Linda Schmied | Der Denker | Aquarell

40 graphische Blätter des Berliner Künstlers Ralf Bergner, bereits vertreten in zahlreichen Ausstellungen in Deutschland, Österreich und Italien, zeigen Porträts, Charakter-Darstellungen, Karikaturen, illustrierte literarische Vorlagen sowie Einblicke in das politische, militärische und bürokratische Leben. Ralf Bergner zeigt sich mit seinen Darstellungen froh gelaunt, auch in derzeit trüben Zeiten. Sein Image ist nicht das des Komödianten. Er liebt die Satire und den schwarzen Humor.

Elke Rott aus Passau zeigt Bilder aus unterschiedlichen Interpretationen und Perspektiven, mit ihren Installationen führt sie die Besucher in die Vergänglichkeit des Lebens ein.

Linda Schmied, Autodidaktin, Malerin und Graphikerin aus Schärding, stellt ähnlich wie Bergner skurrile Gestalten und Figuren in den Vordergrund.

 Bernhard Throll, ebenfalls Autodidakt, zeigt mit seinen Werken, die eher der Art brut zuzuordnen sind, einen Gegensatz zu den farblich virtuos gestalteten Bildern Bergners, zu den vergänglich wirkenden Arbeiten Rotts und den figuralen Darstellungen Schmieds.


Image

ALFRED KUBIN GALERIE
Innstrasse 22 | 4783 Wernstein Inn
0043 676 7926270

MI | 17 – 19 UHR

SA & SO | 15 – 17 UHR

28. MAI - 15. JUNI 2022