Schneckenlaut und lichtgeschwind – Abenteuer Zuhören

Ferienprogramm am 25. April 2019 im Freilichtmuseum Finsterau

Zuhören macht Spaß, gibt uns manchmal Rätsel auf, kann aufregend, lustig, manchmal auch ein bisschen gruselig sein … es ist ein Abenteuer!


Deshalb geht das Freilichtmuseum Finsterau einen halben Tag lang auf eine Entdeckungsreise mit den Ohren:

Klänge werden erforscht, die Umgebung wird (nur) mit Hilfe des Gehörs untersucht, es wird auf Geräuschejagd gegangen. Außerdem wird erkundet, was der Klang von Stimmen uns erzählt und man kann selbst spannende Hörgeschichten erfinden.

Mediencoachin Heike Zimmermann arbeitet in verschiedenen Projekten des Bayerischen Rundfunks und der Stiftung Zuhören. Sie ist Stimm- und Aussprachetrainerin, bildet u. a. Lehrkräfte in der Zuhörarbeit fort und arbeitet seit vielen Jahren als Mediencoach und Journalistin.

Termin: 25. April 2019 von 10 bis 14 Uhr

Für Kinder ab 6 Jahren

Anmeldung unter: Telefon 08557 9606-0


Weitere Informationen:

Freilichtmuseum Finsterau, Museumsstraße 51 finsterau@freilichtmuseum.de

© S. Hofschlaeger/Pixelio.de, www.Pixelio.de