S’Innviertel

Veranstaltungs-Highlights im April

Das Innviertel ist ein Landstrich, der entdeckt werden will. Denn die Region bietet einen bunten Fächer an abwechslungsreichen Ausflugsmöglichkeiten sowie Kultur vom Feinsten: Ob Klassikkonzert, G´stanzlsingen, Blasmusikfestival, Sportevents oder Kleinkunstbühne – jeder Geschmack wird bedient. Hochgenüsse aus Küche und Keller machen die Vielfalt zu einem runden Ganzen. Denn, dass die Innviertler Küche zu einer der Hervorragendsten zählt, ist ein offenes Geheimnis. Kulinarischer Botschafter ist der Innviertler Surspeck. Dazu passt eins der über 90 verschiedenen Biere aus der Bierregion Innviertel. Da wo Bier nicht gleich Bier ist und die 11 Brauereien – alle ausnahmslos in privater Hand – für unverfälschte und unverkennbare Biere stehen.

Ein Auszug aus dem Veranstaltungskalender im April

© Innviertel Tourismus_FotoloungeBlende8

Die Adlerwarte Obernberg startet in die neue Saison

Ab 1. April sind in der Adlerwarte Obernberg wieder faszinierende Flugshow freifliegender Greifvögel zu sehen.

Spektakuläre Sturzflüge von verschiedenen Adlerarten sowie Falken, die mit enormer Geschwindigkeit und erstaunlicher Geschicklichkeit in der Luft gedrehte Beuteatrappen jagen, gehören genauso zur Vorführung, wie jene wegen ihrer Körpermaße (ca. 15 kg) und Flügelspannweiten (bis zu knapp 3 Meter) bewundernswerten Geier, die hautnah über das Publikum streichen.

Vorführungszeiten:
Dienstag bis Samstag: 11 & 15 Uhr
Sonn- und Feiertag: 11 & 14 & 16 Uhr
Montag geschlossen (ausgenommen Feiertag)

Information:
Falknerei Adlerwarte Obernberg
Bezirksgerichtsgasse 4 / 4982 Obernberg am Inn
Tel. +43 (0) 664 89 98 325
www.adlerwarte-obernberg.at


© Franz Muhr


MI | 17. April | 8.30 – 17 Uhr

Veranstalter:
Der Neue Europäische Pilgerweg VIA NOVA in Kooperation mit Spirituelle Wegbegleiter in OÖ.

Pilgertag in der Karwoche

Beim Vorösterlicher Pilgertag (Sternwanderung) in Obernberg am Inn werden drei verschiedene Wege mit Start und Ziel in Obernberg gegangen. Im Anschluss wird eine Messfeier in Österreichs einziger Abendmahlkirche abgehalten.

Das Tagesmotto lautet: „Leben – bewegen – begegnen – pilgern“ und wird von den Pilgerwegbegleitern mit spirituellen Impulsen wie Lieder, Texte, Schweigezeiten und Gesprächsaustausch bereichert.

Mittags gibt es eine Pilgersuppe in einem Gasthaus am Weg.

Preis: Euro 25,00

Infos und Anmeldung: Franz Muhr
Tel. +43 (0)664 76 70 135 || fxm@gmx.at


© Wiesenberger Josef

Mittelalterfest am Burgareal Obernberg am Inn

Das gesamte Burgareal verwandelt sich an diesen beiden Tagen in einen Ort mittelalterlichen Treibens! Es gibt Musik nach alter Spielmannskunst sowie ein großes Lagerleben, aber auch verschiedenste Händler bieten ihre Waren feil. Zudem wird altes Handwerk geboten und lädt Besucher zum Mitmachen ein. Ebenso wird es für kleine Burgfräulein und Ritter allerhand zu entdecken geben.

27. & 28. April | 10 – 19 Uhr