Sommertanztage Regensburg

starten am 30. Juni

Neun Mal zeitgenössischer Tanz im Velodrom, in der Alten Mälzerei und auf dem Museumsschiff Ruthof bei den diesjährigen Sommertanztagen.

Der zeitgenössische Tanz ist als spannende und aktuelle Kunstform inzwischen fester Bestandteil des kulturellen Lebens der Stadt. Das Tanzensemble am Theater Regensburg begeistert regelmäßig mit ihren Produktionen. Die Regensburger Tanztage setzen seit vielen Jahren im Herbst immer wieder internationale Glanzlichter des Genres. Nach dem Erfolg der “Sommertanztage” in den letzten beiden Jahren, wird auch in diesem Sommer wieder eine Auswahl an spannenden neuen Tanzproduktionen zu erleben sein.
Möglich wurde diese neue Veranstaltungsreihe, die überwiegend für die junge regionale Tanzszene gedacht, durch die von der Alten Mälzerei und dem Kulturreferat der Stadt Regensburg entwickelte “Tanzinitiative Regensburg”. “Das Kulturreferat leistet hier wirklich großartige Unterstützung. Von der Beratung der Tanzschaffenden bis zur konkreten Produktionsförderung.” (Hans Krottenthaler)

Die “Sommertanztage” sind Teil der “Tanzinitiative Regensburg”, veranstaltet vom Kulturzentrum Alte Mälzerei mit Unterstützung der Stadt Regensburg/Kulturreferat. Tickets gibt es an den jeweiligen Spielorten. Reservierungen sind unter Telefon 0941-788810 bzw. 507 2424 (Velodrom) möglich.