Sparkasse Passau fährt umweltfreundlich mit E-Bike auf Kurzstrecken

Zukunftsdialog MutMACHER mit dem Thema „Nachhaltigkeit“ am 16.06.2021

31.5.2021


Die Sparkasse Passau hat ihren Fuhrpark um ein E-Bike ergänzt. Viele Termine mit Kunden oder zwischen den Geschäftsstellen finden im Stadtgebiet Passau statt – zum Laufen oftmals zu weit, zum Fahren mit dem Auto eigentlich zu nah. Mit dem E-Bike ist es nun möglich, diese Termine künftig nachhaltig anzutreten. Zum Start überzeugten sich Vorstandsvorsitzender Christoph Helmschrott und Privatkundenberater Johannes Egger persönlich vom neuen E-Bike und waren auf Anhieb begeistert.


 

Stolz präsentieren Vorstandsvorsitzender Christoph Helmschrott (links) und Privatkundenberater Johannes Egger das umweltfreundliche E-Bike für kurze Dienstwege.

 

„Wir freuen uns, damit einen kleinen Beitrag zu nachhaltiger Mobilität leisten zu können und gleichzeitig die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu fördern“, betont Helmschrott. „Der Klimawandel fordert uns zunehmend, den Ausstoß klima- und gesundheitsschädlicher Schadstoffe einzudämmen. Ein Weg führt dabei in Richtung Elektromobilität.“

Strategien und Lösungen für nachhaltige Mobilität sind auch ein Thema beim zweiten digitalen Zukunftsdialog MutMACHER, diesmal mit dem Thema „Nachhaltigkeit“, zu dem die Sparkasse Passau am 16.06. alle Interessierten herzlich einlädt. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Anmeldung erfolgt unter www.sparkasse-passau.de/mutmacher