„Symphonie aus Licht und Klang“ für Zuhause

Taschenbuch mit CD ab heute Abend erhältlich


Seit einigen Wochen ist freitagabends auf dem Passauer Domplatz die „Symphonie aus Licht und Klang“ zu sehen: eine Reise durch die Dom- und die Glaubensgeschichte im Bistum. Auch auf Wunsch vieler Zuschauer hat das Bistum jetzt ein Taschenbuch mit Musik-CD herausgebracht. Damit wird es möglich, daheim nachzulesen und nachzuhören, was in den 20 Minuten der „Symphonie“ zu erleben ist.

Das Taschenbuch mit Musik-CD zur Symphonie aus Licht und Klang wird am Freitag, 3. August, um 21.30 Uhr erstmals durch Dompropst Dr. Michael Bär, Dr. Bernhard Kirchgessner und Dr. Marius Schwemmer präsentiert. Es kann im Anschluss an die Aufführungen im Dom erworben werden oder auch zu den normalen Öffnungszeiten im Domladen des Bistums Passau, Domplatz 6. Das Büchlein samt CD kostet 12.90 Euro.

Die Präsentation am Freitagabend wird umrahmt von einem Quartett des Diözesanblechbläser-Ensembles unter der Leitung von Marius Schwemmer. Die „Symphonie aus Licht und Klang“ ist noch bis Anfang Oktober jeden Freitag kostenlos zu sehen. Zum 350-Jahre-Jubiläum des barocken Doms ist das Projekt von Künstler Hubert Huber in Zusammenarbeit mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bistums entstanden.

Alle Informationen zur „Symphonie aus Licht und Klang“

Erhältlich im Dom und im Domladen