Über 10.000 Besucher

Jazz im Rathaus-Innenhof 2019 hat den Sommer vieler Menschen bereichert


Mit einer Dauer von über 5 Wochen gehört das Jazzfest Passau zu den umfangreichsten Sommerfestivals nicht
nur in der Region. Über 10 000 Besucher kamen in diesem Jahr seit Mitte Juli zu Big Band-Konzerten,
Workshops und der Konzertreihe im August.


Die Konzerte mit den Big Bands der Region im Juli haben vor allem vielen jungen Musikern zu gefeierten Auftritten verholfen als auch erstklassigen Passauer Musiklegenden wie dem Passau Jazzcorchestra, New Sway, Flickschusters und der Ilz River Gang eine Bühne gegeben. “Uns ist es wichtig, diese dadurch entstandene Aufbruchstimmung zu nutzen und die Big Band-Serie zu erweitern. Wir würden uns freuen, wenn sich noch mehr Schulen aus dem ganzen Landkreis und darüber hinaus beteiligen wollen”, sagen die Organisatoren Jürgen Waldner und Paul Zauner.

Bestens angenommen worden seien auch die Workshops, die sich als hervorragendes Bindeglied zwischen internationalen Künstlern und Musikern aus der Region herausgestellt haben. Paul Zauner: “Es ist erstaunlich, welche großartigen Musiker bei den Workshops mitgemacht haben und wie viele Fähigkeiten erweitert und welches Repertoire in kürzester Zeit entwickelt werden konnten.”


Durch die Kooperation mit internationalen Festivals sei es gelungen, nicht nur spannende Newcomer zu verpflichten, sondern auch etablierte Jazz-Größen wie Richie Beirach, Franz Hackl und Ulf Wakenius zu verpflichten. Mit Musikern wie Jamie Murray, Zhenya Strigalev, Reiner Witzel, Andrej Kondakov oder Oleg Akkuratov hat sich das Jazzfest Passau auf höchstes Niveau gespielt.

“Die Zusammenarbeit mit der Stadt Passau hat hervorragend funktioniert, dank Sponsoren und vielen Unterstützern konnte dieses deutschlandweit einzigartige Sommerfestival durchgeführt werden”, so das Resümee der Veranstalter. “Die Dichte und Qualität der Konzerte haben den Sommer vieler Menschen bereichert. Internationales Publikum vermischte sich mit Besuchern aus der Region aller sozialer Schichten”, sagt Paul Zauner.

Das Jazzfest Passau 2020 ist geplant von 17. Juli bis 22. August.