VERWANDTE ORGANISMEN

Alois Mitter und Helmut Mitter im Kunsthaus Burg Obernberg

Unter dem Titel VERWANDTE ORGANISMEN stehen sich zum ersten Mal in einer großen gemeinsamen Ausstellung Zeichnungen und Malereien der gebürtigen Schärdinger Brüder ALOIS MITTER und HELMUT MITTER gegenüber.
Von beiden sind großformatige Leinwände sowie Papierarbeiten zu sehen: von Alois Mitter aus den letzten 10 Jahren, von Helmut Mitter – eher bekannt als Musiker – aus den letzten 30 Jahren.

Gemein ist den ausgewählten Arbeiten der Brüder die sinnliche Direktheit und Poesie in Gestus und Inhalt, allein – im Werk von A.M. scheint sich zusehends aufzulösen, was sich im Schaffen von H.M. gleichsam verdichtet.


Alois Mitter



Helmut Mitter



KUNSTHAUS BURG OBERNBERG AM INN | BEZIRKSGERICHTSGASSE 4 | 4982 OBERNBERG AM INN
+43 676 5282051
www.burg-obernberg.at
www.kuprosauwald.org

BIS 20.10.2019
FR – SO | 14 – 18 UHR

ERÖFFNUNG | 20. SEPTEMBER | 19.30 UHR
Begrüßung: Josef Brescher / Leiter Kunsthaus Burg Obernberg am Inn
Einführung: Ingeborg Habereder / Kuratorin

Die Ausstellung ist auch an den Tagen des Offenen Ateliers des Landes Oberösterreich
am Sa., 19.10. und So., 20.10. von 14-18h geöffnet; beide Künstler sind anwesend.