Zwei neue Spuren für Linksabbieger in der Ilzstadt

B 12: Neue Linksabbiegespuren für mehr Sicherheit im Bereich Bramerhof und Ilzleite

Die B 12 soll stadtauswärts an der Kreuzung zur Siedlungsstraße Am Bramerhof und an der Abzweigung zur Ilzleite jeweils eine Linksabbiegespur erhalten. Darüber befindet der Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr in seiner nächsten Sitzung am 15. Mai.

Bei gemeinsamen Ortsterminen von Verkehrsplanung, Straßenverkehrsbehörde und Staatlichem Bauamt ist man übereingekommen, dass die zweite Fahrspur bergwärts im Innerortsbereich (Tempo 50) zwischen Christdobl und Einmündung Ilzleite nicht zwingend benötigt wird. Ganz im Gegenteil wurde sogar festgestellt, dass diese teilweise zu Geschwindigkeiten verleitet, die über den vorgeschriebenen 50 km/h Höchstgeschwindigkeit liegen. Außerdem führen die Überholmanöver regelmäßig zu gefährlichen Situationen, wenn gleichzeitig Fahrzeuge nach links abbiegen wollen.

Da die zweite Fahrspur tatsächlich auch hinsichtlich der Leistungsfähigkeit nicht unbedingt erforderlich ist, hat man sich darauf verständigt, aus Sicherheitsgründen den beiden Linksabbiegespuren Vorrang zu geben.

Des Weiteren ist durch eine geänderte Markierung auf der mittleren Spur stadteinwärts eine Linksabbiegespur in die Bayerwaldstraße vorgesehen.

Die Maßnahme wird ausdrücklich auch von der Polizei befürwortet. Bei entsprechender Beschlussfassung soll die Umsetzung durch das Staatliche Bauamt noch in diesem Jahr erfolgen.