Zwieseler Glastage

GLASSCHÄTZE gesammelt - gesehen - neu geschaffen

“soul stripper” | Olaf Schönherr| (c) A.Schönherr


WALDMUSEUM ZWIESEL | KIRCHPLATZ 3 | 94227 ZWIESEL
MO | DO | FR | SA | SO 10 – 16 Uhr
3.8. – 3.10.

Nationale und internationale Glaskünstler präsentieren aktuelle Arbeiten – jeweils passend zu einem inspirierenden Thema. Zahlreiche interessante Vorträge, Gespräche und Veranstaltungen begleiten die Ausstellungen im Waldmuseum Zwiesel.

Im Jahr 2019 können sich die Besucher auf eine außergewöhnliche Ausstellung unter dem Motto GLASSCHÄTZE gesammelt – gesehen – neu geschaffen freuen. Grundgedanke und Leitmotiv für diese Ausstellung ist Folgender: die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler sollen sich einer kleinen Auswahl von Glas aus dem umfangreichen Depotbestand der Stadt Zwiesel bedienen und daraus Inspiration schöpfen. Sie sollen sich zu einer eigenständigen Interpretation anregen bzw. zu einer Neukreation hinreißen lassen, um sie im Rahmen dieser Ausstellung zu präsentieren.

Ursula-Maren Fitz | Cornu I – 2